[Vor dem Burgtor] Auf der Auffahrt quasi

Der Burghof auf dem unter anderem Drachen landen können.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Silverdrak
Master Drache
Master Drache
Beiträge: 2536
Alter: 36
Registriert: So 07 Nov, 2004 03:09
Wohnort: Auf dem Drachenfels
Kontaktdaten:

[Vor dem Burgtor] Auf der Auffahrt quasi

#1 Beitragvon Silverdrak » Do 20 Dez, 2007 00:13

[ K'ryan kommt von: [urlb=http://agora.silverdrak.de/viewtopic.php?p=29366#p29366]Irgendwo mitten im Weyrkessel[/urlb] ]


Da auf dem Burghof rege gearbeitet wurde landete Xantath vor dem Burgtor und trottete mit Reiter auf dem Rücken die Schräge zu dem noch unfertigen Burgtor hinauf. Oben angekommen, sprang K'ryan von seinem Drachen und hielt nach jemand wichtigem Ausschau.
"Hallo? Hat hier jemand eine Ladung Geröll bestellt?" rief der Reiter schließlich über den teilweise unfertigen Hof.

Eine Zeitlang schien es als würde sich niemand für ihn interessieren aber dann schien sich doch noch jemand auf zu raffen. Ein eher dünner mürrisch dreinblickender Mann der hier wohl die Aufsicht hatte, schritt gemächlich auf den Reiter zu und blickte diesen mit einem etwas herablassenden Blick an.
"Wir brauchen hier kein Geröll, Scherben! Wir haben genug eigenes Geröll! Bin ich hier nur von Wherries umgeben.", schnauzte der Mann auf einmal los.

K'ryan hob eine Braue. Er ist ein bisschen unhöflich, findest du nicht?, meinte er zu Xantath, blieb aber ruhig.
"So hat man es mir aufgetragen.", antwortete der Reiter.
"Na von mir kommt diese Anweisung ganz sicher nicht."
Fantastisch! Geröll und keiner weis wo es hin soll, dachte K'ryan begeistert. Das war wovon er eben im Weyrkessel noch gesprochen hatte. Man weis hier einfach nie was einem dazwischen kommt bei einer ganz einfachen Aufgabe.

"Also schön, hier soll es also nicht hin. Gibt es eine andere Stelle wo es eventuell benötigt wird."
Der Mann überlegte eine Weile. "Bring das Zeug zu der neuen Siedlung am Waldrand.", es klang fast wie ein Befehl.
K'ryan ignorierte das und kratzte sich am Kopf. "Wo ist das?", fragte er höflich.
Der andere stöhnte entnervt. "Weis denn hier keiner irgendwas?" Muffelig wühlte der Mann in seinen Jackentaschen und zog schließlich ein ziemlich zerflädertes Pergament heraus, das sich als Karte entpuppte. Eine Recht krackelige und grobe Karte, aber das wichtigste war darauf zu erkennen.
"Da! Und besser du beeilst dich." der Mann deutete auf einen winzigen Punkt auf der Karte und blickte den Reiter streng an.

K'ryan musterte den Flecken auf der Karte einen Moment und drehte sich schließlich zu seinem Drachen. Soweit im Westen des Kontinents waren sie noch nicht gewesen. Den östlichen und nördlichen Teil um den neuen Weyr herum kannten sie ganz gut, aber Zeit um den Westen was zu erkunden hatten sie keine gehabt bislang. Langsamen Schrittes, weil nachdenkend, ging er auf den braunen zu.

"Beeilen, sagte ich!" Dem Bauaufseher gefiel seine Trödelei offenbar nicht. Der Reiter ließ sich davon aber nicht irritieren und gab Xantath ein Zeichen worauf dieser an den Rand der Schräge vor dem Tor ging, wo er gewartet hatte, und sich nieder ließ. Behände löste K'ryan die Flanken-Riemen von seinem Reitgeschirr, an denen die Säcke mit dem Geröll hingen.
"Hey was soll das!" kam von hinten ebenso wie schnelle Schritte.

Denkst du wir haben öfter mit dem zu tun?
Ich weis nicht. Vielleicht arbeitet der hier nur.
Ich glaub nicht das der hier viel arbeitet.

"Ich sagte doch wir brauchen das Zeug hier nicht! Es soll zu der Siedlung am Waldrand!" brüllte die Stimme nun ganz aus der Nähe etwas erzürnt. Eine Hand landete auf K'ryans Schulter und versuchte ihn herum zudrehen.
Und der Reiter drehte sich um! Allerdings wohl nicht so wie es der Mann es sich gedacht hatte.
Ehe er irgendwie reagieren konnte, fand er sich an der nächsten Mauer wieder im sicheren Griff des Reiters mit Blick in dessen finsteren braunen Augen. Kurz neigte K'ryan seinen Blick etwas zur Seite um zwei näher kommenden Wachen den selben unheilvollen Blick zu zuwerfen. Doch diese blieben schon von alleine abrupt stehen als der braune Drache näher zu seinem Reiter trat und grimmig knurrte.

Dann wanderten K'ryans Augen zurück zu dem unhöflichen Kerl. Es war lange her das er das letzte mal jemanden auf solche Weise behandelt hatte, aber scheinbar hatte er nichts verlernt, stellte K'ryan fest.
"Wie redest du eigentlich mit einem Drachenreiter?", fuhr er den Mann schließlich an. "Ein bisschen mehr Respekt wenn ich bitten darf. Ich bin keiner deiner Untergebenen, verstanden?"
Der Kerl versuchte sich zu befreien doch der Reiter war offensichtlich stärker. "Verstanden?", wiederholte der Reiter etwas lauter und ein bisschen grimmiger in der Hoffnung das der Bauaufseher es diesmal wahrgenommen hatte.
Der Mann nickte widerwillig.
"Schön, dann kann ich ja zum nächsten Punkt kommen." er machte eine Pause um den Typen noch etwas finster an zu funkeln. Ob er mehr Eindruck hinterlassen würde wenn er sein Messer raus holen würde? Vermutlich schon. Er beschloss aber es zu lassen.

"Das Geröll bleibt erst mal da liegen!" K'ryan nickte zu den Säcken, die Xantath in der zwischenzeit etwas näher zusammen geschoben hatte.
"Mein Drache ist zwar stark, aber er kann das Gewicht auch nicht ewig tragen und da diese Siedlung am Waldrand mindestens einen Halben Tag von hier entfernt ist, bleibt der Schutt hier bis wir einen Sprungpunkt für das Dazwischen haben. Leuchtet ein oder?"
K'ryan ließ den Mann noch etwas schmoren, dann ließ er ihn los und ging zu seinem Drachen.
Der Bauaufseher warf dem Reiter einen giftigen Blick zu und wisperte etwas vor sich hin. "...Bastard..."
Ich glaube er hat noch nicht genug. Vielleicht braucht er mal eine ernsthafte Abreibung...
K'ryan! Wie soll er denn reagieren? Deine Methode war auch nicht die Diplomatischte.
Der Reiter schnaubte. Ich bezweifel das Diplomatie viel hilft bei dem. Ich war lang genug nett. Außerdem... er schielte grimmig über seine Schulter, worauf der Mann doch etwas erschrocken zusammen zuckte. ... find ich es ganz lustig.

Schließlich drehte er sich um, die Fäuste in die Seiten gestämmt.
"Sollte ich feststellen, dass mit meinem Riemen, da, irgendwas nicht stimmt, wenn ich zurück komme, dann sorge ich dafür, dass dich mein großer brauner Freund hier zertrampelt."
Ich zertrampel niemanden, K'ryan. Außer vielleicht Tira.
"Glaub mir ich werde wissen wenn du mit den Riemen etwas anstellst. Siiry wird ein Auge auf sie haben.", mit den Worten schwang sich der Reiter auf seinen Drachen und beide entschwanden kurz darauf in Richtung Westen.

"Der spinnt doch total.", meinte der Bauaufseher zu den Wachen und schritt zu den Geröll-Säcken. "Wer ist Siiry?" Argwöhnisch betrachtete er sie eine Weile. "Verdammtes Zeug!" Wütend trat er gegen einen der Säcke und hatte nur wenige Sekunden später eine zischende nachtblaue Feuerechse vor dem Gesicht kleben. Erschrocken fiel der Mann auf seinen Allerwertesten und beschloss lieber Abstand von den Säcken zu halten und an seine Arbeit zurück zu kehren. Diese eigenartige Feuerechse war ihm genauso wenige Geheuer wie der Reiter zu dem sie offenbar gehörte.
Siiry machte es sich unterdes auf einem der Säcke gemütlich.


[ K'ryan fliegt zur [urlb=http://agora.silverdrak.de/viewtopic.php?p=29626#p29626]Siedlung am Waldrand[/urlb]

Eigentlich hatte ich es etwas anders schreiben wollen, aber... naja...]
Zuletzt geändert von Silverdrak am Mo 28 Apr, 2008 17:29, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
GPX+ - Squiby - DC-Bingo-Liste - Silvi's Lair
West Weyr Signatur
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Kelpex (TBD)
Slith
Raal & Skrill
I'xion (TBD)
Lumith
Nebencharaktere

Benutzeravatar
Brachmiros
ausgewachsener Raptor
ausgewachsener Raptor
Beiträge: 387
Registriert: Sa 14 Apr, 2007 10:52
Wohnort: Graz
Kontaktdaten:

#2 Beitragvon Brachmiros » Sa 26 Apr, 2008 11:41

Kommt von Irgendwo mitten im Weyrkessel

Da siehts ja aus“ meinte Rauneth etwas zynisch zu seinem Reiter in Bezug auf das Chaos und die vielen Arbeiter die kreuz und quer durch den Burghof liefen. Das kümmerte ihn aber wenig, und er landete mitten am Platz, knapp vorbei an den Menschen. „ Ich hab dir doch gesagt du sollst vorsichtig sein“ ermahnte R´seuk den Drachen. „Siehst du nicht dass hier viel Betrieb ist?

Er sprang von seinem Drachen, und beobachtete das rege Treiben mal. Ihm kam es vor, als dass all die Leute hier keine so richtige Ahnung hätten wer was macht, oder was zu tun sei.
Schau ob du jemanden siehst der hier das koordiniert“ hielt er Rauneth an. Er drehte sich um und wollte gerade über quer über den Hof gehen, als er fasst einen Mann niederrannte, der aber sogleich sichtlich erschreckt einen Satz nach hinten machte, und „Nicht schon wieder so einer“ in sich hinein murrte“
„Sag, meinte R´seuk, wer hat denn hier die Aufsicht?
Mir scheint hier geht es etwas drunter und drüber“ „Ich.“ patzte der Mann heraus. „ Darf ich ihn erschrecken?“ grinste Rauneth aufgrund der Unhöflichkeit zu seinem Reiter. „Nein, wir werden versuchen höflich zu sein, Drachenreiter sollten keinen schlechten Eindruck machen. "

Wieder zu dem Mann gewannt fragte er ob dieser kürzlich einen zweiten braunen Reiter gesehen hätte. Die Reaktion war nicht gerade gut. „Ja habe ich“, schnautzte er ihn an „Er versuchte wohl mich umzubringen, flog dann Richtung der neuen Siedlung und lies den ganzen Schutt dort einfach stehen, dieser Bastard“ Er deutete auf einige Säcke die in der Nähe standen, und wo obendrauf eine blaue Feuerechse saß. „Und dieses Viech lässt mich das auch nicht wegräumen“ „na na na“ Beschwichtigte R´seuk erst mal den Baumeister. „Ich denke nicht, dass hier irgendjemand die Absicht hat jemanden was anzutun“

Er hatte genug von den sicheren Übertreibungen dieses Mannes, und schwang sich auf Rauneth um Richtung der neuen Siedlung zu fragen. Ein Glück dass es diese Feuerechsen gab, diese dort zwitscherte ihm nämlich wo es lang zu fliegen galt, so musste er diesen Mann nicht mehr ansprechen.

Weiter geht´s in Der Siedlung am Waldrand
Fellvieh :3 1. offizieller Leu-Fanclub!

Benutzeravatar
Silverdrak
Master Drache
Master Drache
Beiträge: 2536
Alter: 36
Registriert: So 07 Nov, 2004 03:09
Wohnort: Auf dem Drachenfels
Kontaktdaten:

#3 Beitragvon Silverdrak » Mi 30 Apr, 2008 17:49

Siiry hatte sich angeregt mit den anderen Feuerechsen in der Burg unterhalten als plötzlich ein brauner Drache auftauchte. Erschrocken machte sie einen Satz durch das Dazwischen und zurück auf ihren Wachposten, den sie mittlerweile fast vergessen hatte. Die anderen Feuerechsen hatten von einer Goldenen Drachin erzählt und Siiry war neugierig gewesen ob es vielleicht eine Goldene war die sie kannte. Aber nein diese schien neu zu sein. Später würde sie ihrem Menschen davon erzählen, vielleicht, sofern sie sich dann noch daran erinnerte.

Doch jetzt lag ihre Aufmerksam erstmal bei dem Neuankömmling. Erst hatte sie gedacht es wäre ihr Mensch, aber als sie dem Reiter Begrüßungsbilder schicken wollte, bemerkte sie das es nicht das Bewusstsein ihres Menschens war zu dem sie da Kontakt aufnehmen wollte. Bei genauerer Betrachtung sah der Drache auch gar nicht wie ihr Brauner aus und der Mensch war auch anders. In der Aufregung hatte sie gar nicht so genau hin geguckt.
Wenn ihr Mensch merkte, dass sie seine Sachen ganz vergessen hatte, würde sie vielleicht gar nicht den versprochenen Fisch bekommen. Und der Fisch war ja das wichtigste an der ganzen Sache.

Die beiden schienen aber nicht bemerkt zu haben das sie ihren Posten 'kurzfristig' verlassen hatte. Der Fisch war also noch nicht verloren, doch offenbar waren sie auf der Suche nach ihrem Menschen.
Es war besser wenn die beiden wieder gingen, dann konnte sie wieder ungestört mit den anderen Feuerechsen quatschen. Ja, das war ein guter Plan. Kurz fischte sie nach einem Bild von dem Ort wo Xantath war aus dessen Gedanken und gab es äußerst hilfsbereit an den anderen braunen und seinen Reiter weiter. Vielleicht gab es dafür sogar zwei Fische. Bei dem Gedanken lief ihr das Wasser im Mäulchen zusammen.

Als das Reiterpaar wieder weg war und sonst kein Reiter in der Nähe zu sein schien, der vielleicht petzen könnte, wanderte ihre Aufmerksamkeit wieder zu den anderen Feuerechsen, teils wild, teils mit Mensch, die auf einer der noch unfertigen Burgmauern saßen und ein schrilles lautes und gutgelaunes Lied angestimmt hatten - welches offenkundig nicht alle Arbeiter rund herum begeisterte - in das die seltsam dunkelblau gefärbte Feuerechse aber schließlich mit einfiel.

((Ich dachte ich schreibe auch noch was dazu. ^^))
Bild
GPX+ - Squiby - DC-Bingo-Liste - Silvi's Lair
West Weyr Signatur
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Kelpex (TBD)
Slith
Raal & Skrill
I'xion (TBD)
Lumith
Nebencharaktere


Zurück zu „Der Burghof“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast