Jade's 'Gedichte'

Vortragsort der Poeten.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Jade
Drachling
Drachling
Beiträge: 24
Alter: 27
Registriert: Sa 24 Mai, 2008 20:21
Kontaktdaten:

Jade's 'Gedichte'

#1 Beitragvon Jade » Sa 24 Mai, 2008 20:50

Naja Gedichte kann man es nicht nennen aber naja....

Liebe

Wenn du sie hast, hat es ein anderer nicht...
Sie macht einen glücklich und unglücklich...
Warum...?
Ich will doch gar nicht...
Es passiert so plötzlich, aber...
wenn der andere meine Gefühle erwidert...
habe ich angst...
Ich will nicht verletzt werden...
Doch durch meine Angst verletzte ich ihn...
Ein Kreislauf der nie enden wird...
Ich will nicht mehr lieben...
Ich habe doch Angst...
Aber meine Gefühle hören mir nicht zu...
Ein Abgrund der kein Ende hat und mit jeder Sekunde schlimmer wird...
Ich will nicht ausgenutzt werden, doch was ist wenn ich denjenigen ausnutze?
Es tut weh!
Verzeih mir...
you think i'm peaceful and always happy?
i think you're dumb and don't knowing me if you think this...

Benutzeravatar
Moonie
Jungdrache
Jungdrache
Beiträge: 58
Alter: 27
Registriert: Sa 19 Apr, 2008 20:15

#2 Beitragvon Moonie » Sa 24 Mai, 2008 21:03

schön geschrieben. wusst gar nich das du so was gutes schrieben kannst ;) und schön das es immer mehr gibt die schreiben ^^

Benutzeravatar
Jade
Drachling
Drachling
Beiträge: 24
Alter: 27
Registriert: Sa 24 Mai, 2008 20:21
Kontaktdaten:

#3 Beitragvon Jade » Sa 24 Mai, 2008 21:05

denk doch mal an den dunklen Schmetterling ich weiß nur nicht mehr wo das ist T_T
hab noch was:

Tränen

Wie Flüsse kommen sie..
Ich habe keinen Damm um sie zu stoppen..
Urplötzlich bricht es aus..
Leere Gesichter sehen durch mich durch..
Verstehen nicht warum, wieso..
Sie können sich glücklich schätzen..
Sie können ihre Gefühle kontrollieren..
Fühle mich wie ein offenes Buch..
Aber ich will eins mit 7 Siegeln sein..
Welches nur von bestimmten Leuten geöffnet werden kann..
Alle Gefühle spielen sich auf meinen Gesicht ab..
Ich kann es nicht kontrollieren..
Und frage mich wie sie es schaffen..
Man sagt mir ich bin beneidenswert ich kann Gefühle zeigen..
Sie erkennen nicht wie schlimm es ist..
Sich nicht kontrollieren zu können..
Ewige Fragen des Warums und Wiesos..
Das gefälschte Lächeln..
All dies macht mich krank..
Nur wenige verstehen mich..
Die Tränen fließen einfach leise und lautlos, doch jeder sieht es..
Und so viele hören nicht auf mich anzustarren..
Oder so zu tun als wäre ich nicht da..
you think i'm peaceful and always happy?
i think you're dumb and don't knowing me if you think this...

Benutzeravatar
Moonie
Jungdrache
Jungdrache
Beiträge: 58
Alter: 27
Registriert: Sa 19 Apr, 2008 20:15

#4 Beitragvon Moonie » Sa 24 Mai, 2008 21:19

schön geschrieben doch bringt es einen auch zum grübeln. trotzdem sehr schön geschrieben.

Benutzeravatar
Jade
Drachling
Drachling
Beiträge: 24
Alter: 27
Registriert: Sa 24 Mai, 2008 20:21
Kontaktdaten:

#5 Beitragvon Jade » So 25 Mai, 2008 11:52

du musst nicht drüber nachgrübeln
you think i'm peaceful and always happy?
i think you're dumb and don't knowing me if you think this...

Benutzeravatar
OL_Champ
Schuldrache
Schuldrache
Beiträge: 345
Alter: 25
Registriert: Di 11 Dez, 2007 17:11
Wohnort: bei Köln (also leider nicht in London)

#6 Beitragvon OL_Champ » So 25 Mai, 2008 12:51

Schöne Gedichte, aber auch traurig und nachdenklich...
Das 1. passt von der Gefühlslage gut zu dienem Ava finde ich.
~Great Great Britain~

Bild

Benutzeravatar
Jade
Drachling
Drachling
Beiträge: 24
Alter: 27
Registriert: Sa 24 Mai, 2008 20:21
Kontaktdaten:

#7 Beitragvon Jade » So 25 Mai, 2008 14:02

danke naja so fühle ich mich auch im moment also ich meine so das 1. gedicht und mein ava
you think i'm peaceful and always happy?
i think you're dumb and don't knowing me if you think this...

Benutzeravatar
Luarcis
gebildeter Drache
gebildeter Drache
Beiträge: 2067
Alter: 33
Registriert: Mi 28 Dez, 2005 19:51
Wohnort: wo mein Herz zuhause ist
Kontaktdaten:

#8 Beitragvon Luarcis » Di 27 Mai, 2008 00:32

Mh, ja, finde die Gedichte auch ganz gut, sie drücken eben gut die Stimmung aus. Jeder schafft es ja, solche Gefühlslagen anders zu verarbeiten, manche malen Stimmungsbilder, oder man schreibt ein Gedicht, das macht es einem einfacher, damit umzugehen, aber alles geht auch einmal vorbei ;)
Bild

Benutzeravatar
Magan
weiser Drache
weiser Drache
Beiträge: 2605
Alter: 32
Registriert: Fr 04 Mär, 2005 21:32

#9 Beitragvon Magan » Di 27 Mai, 2008 07:42

du musst nicht drüber nachgrübeln
Aber Gedichte sind gerade dazu da, dass man darüber nach grübelt. Das ist meistens der Sinn von solchen Versen.
Deine Geschichte haben was, aber hast du mal versucht zu Reimen?
Man erkennt gut was du mit dem Gedicht aussagen willst, da braucht man nicht viel zu grübeln. Vermutlich liegt es daran, dass in deinen Gedichten sehr viel Gefühle stecken. Will dir nur einen kleinen Tipp geben, falls du in hören willst, versuche mal das Hautthema in deinen Gedichten etwas zu verschleiern, so das man nicht gleich auf die Antwort kommt. :mag:
Bild

Benutzeravatar
Jade
Drachling
Drachling
Beiträge: 24
Alter: 27
Registriert: Sa 24 Mai, 2008 20:21
Kontaktdaten:

#10 Beitragvon Jade » Di 27 Mai, 2008 15:14

Ich meinte dies zu ihr weil sie ja auf meine Schule geht und sie sich nicht irgendwie sorgen machen muss ^^
Tut mir leid mit Reimen tu ich mich schwer, wenn ich reime komme ich vom Thema ab >.<
Also ich schreibe diese Gedichte immer dann wenn ich nicht schlafen kann und dann muss ich sowas schreiben sonst kann ich wirklich absolut nicht schlafen ^^
Hmn.. meinst du sowas wie mehr Metaphern?
you think i'm peaceful and always happy?
i think you're dumb and don't knowing me if you think this...


Zurück zu „Gedichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast