Der Kampf

Vortragsort der Poeten.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Pyrolexxiales
eifriger Drache
eifriger Drache
Beiträge: 543
Alter: 29
Registriert: Do 14 Jul, 2005 20:29
Wohnort: Asien, vor 80 Millionen Jahren
Kontaktdaten:

Der Kampf

#1 Beitragvon Pyrolexxiales » Mo 22 Jan, 2007 16:30

Kleines gedicht welches ich heute früh um 1:30 Uhr geschrieben habe als ich nicht schlafen konnte. beschreibt den Kampf den ich austragen musste mit mir selber.



Der Kampf
(c) Pyrolexxiales Astrolexis

Gekämpft hab’ ich nun schon ‚ne Zeit
Ich sah die Hölle brennen
Mich darin durchrennen
Spürt’ keine Freude, nur noch Leid
Tief gefangen in Einsamkeit
Bleich wie Kreide im Gesicht
Ein entrinnen gab es nicht

Fontänen auf Feuer rings um mich
Vulkangestein als Wände
Ich glaubt’ es war zu Ende
Den Ausgang verzweifelt suchte ich
1000 Augen verfolgten mich
Ich wollt’ ich könnte schrei’n
Und mich endlich befrei’n

Plötzlich traf mich ein kalter Schlag
Schwach sank ich zu Grunde
Bewusstlos eine Stunde
Ich weiß nicht wie lang ich’s noch ertrag
Ich wollt nicht in den Höllensarg
Den Lebenswillen tief in mir
Wollt ich schleunigst weg von hier

Ich rannte raus, brach jede Wand
Verspürte keinen Graus
Ich wollte nur hier raus
Blut lief zäh über meine Hand
durchbrach schreiend nun die letzte Wand
Ein Ende hat nun diese Qual
Mein größter Kampf, er war einmal.
Mein kleines aber feines Livejournal

http://pyrolexxiales.livejournal.com/

Benutzeravatar
Scharkaan
Schriftendrache
Schriftendrache
Beiträge: 1674
Alter: 52
Registriert: Di 25 Jul, 2006 11:47
Wohnort: Drachenland
Kontaktdaten:

#2 Beitragvon Scharkaan » Mo 22 Jan, 2007 20:50

Ein wirklich ergreifendes Gedicht das Du da geschrieben hast Pyro.
Ich entneheme aus den Zeilen dass Du da wirklich hart innerlich gekämpft hast. Da könnte ich auch nicht schlafen. Ich hoffe es geht Dir nun etwas besser. :)
*TARIALONISCHER ENERGIEDRACHE *Bild

Benutzeravatar
Xantarax
Schriftendrache
Schriftendrache
Beiträge: 1726
Alter: 30
Registriert: So 06 Aug, 2006 01:17
Wohnort: Halver (NRW)
Kontaktdaten:

#3 Beitragvon Xantarax » Mo 22 Jan, 2007 21:49

Welch traurige und erschütternde Worte, ich wünschte, es gäbe weniger dieser sorte!... :(
Da hast Du aber einiges mit gemacht wie ich das lese :( es ist ein tolles Gedicht, ich hoffe doch es geht wieder Berg auf! :)
Siebener OO (|||)(|||) OO :cool:

Benutzeravatar
Thalathis
ausgewachsener Raptor
ausgewachsener Raptor
Beiträge: 386
Alter: 30
Registriert: Fr 24 Mär, 2006 13:36
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

#4 Beitragvon Thalathis » Mo 22 Jan, 2007 22:12

Mhm... hab ja schon auf deviantART gesagt, dass mich das Gedicht ziemlich bewegt...

Auf jeden Fall ist es sehr schön geworden! :thala:

Benutzeravatar
Pyrolexxiales
eifriger Drache
eifriger Drache
Beiträge: 543
Alter: 29
Registriert: Do 14 Jul, 2005 20:29
Wohnort: Asien, vor 80 Millionen Jahren
Kontaktdaten:

#5 Beitragvon Pyrolexxiales » Mo 22 Jan, 2007 22:17

danke euch.....ist wirklich schön zu hören, dass mein gedicht anklang findet und die leute bewegt.

der kampf insgesamt dauerte 3 jahre....der ausschlagspunkt zu diesem gedicht war, dass ich endlich gewonnen habe
Mein kleines aber feines Livejournal

http://pyrolexxiales.livejournal.com/


Zurück zu „Gedichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast