Anne McCaffrey und ihre Pernbücher

Dieser Bereich enthält Wissenswertes über alles was man zu Pern wissen sollte, bevor man anfängt zu spielen. Er ist vor allem auch für jene gedacht, die die Bücher von Anne McCaffrey nicht kennen.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Silverdrak
Master Drache
Master Drache
Beiträge: 2536
Alter: 37
Registriert: So 07 Nov, 2004 03:09
Wohnort: Auf dem Drachenfels
Kontaktdaten:

Anne McCaffrey und ihre Pernbücher

#1 Beitragvon Silverdrak » Sa 26 Jan, 2008 19:21

Anne McCaffrey und ihre Pernbücher


Anne McCaffrey ist eine weltweit bekannte US-amerikanische Science-Fiction-Schriftstellerin. Mittlerweile ist sie über 80 Jahre alt, hat drei Kinder und lebt in Irland auf ihrem eigenen Anwesen, das sich "Dragonhold under the Hill" nennt. Den größten Erfolg feierte sie mit ihrer Bücherreihe "Die Drachenreiter von Pern".

Dieses Rollenspiel basiert auf ihren Büchern. Die meisten Informationen die in diesem Bereich des Forums zu finden sind, stammen daher aus ihren Büchern und unterliegen damit ihrem copyright. Auf ihrer Webseite schrieb sie, dass es erlaubt ist ihr Material für Rollenspiele und vergleichbares zu verwenden solange man angibt, dass es von ihr stammt.

Das erste Buch des "Die Drachenreiter von Pern"-Zykluses wurde 1968 veröffentlicht, in Deutschland 1972. Heute zählen 19 Bücher dazu. Drei weitere sind in Planung. Die neueren Bücher sind zum Teil mit oder von Todd McCaffrey geschrieben, Anne McCaffrey's Sohn.



Die Bücher

Leider sind die deutschen Bücher nur schwer zu bekommen. Neuauflagen gibt es aktuell leider keine, so sind nur die neuesten Bücher noch im Handel zu bekommen. Ansonsten muss man sich mal durch Bücherläden graben, die alten und gebrauchte Büchern anbieten oder aber bei ebay und amazon mal danach suchen, wenn man sie ergattern möchte. Fallt nicht auf überzogene Sammlerpreise rein.
Ich persönlich hoffe, dass mit dem geplanten Film (es wurden Verträge unterschrieben) die Bücher alle nochmal gedruckt werden. Einige von meinen sehen nämlich schon sehr alt aus.


Laut der Autorin besteht die Bücher aus zwei Triologien

- Die Drachenreiter von Pern - Triologie (Die Welt der Drachen, Drachensuche, Der weiße Drache)
- Die Harfner-Hallen-Triologie (Drachengesang, Drachensinger, Drachentrommeln)

alle übrigen Bände gelten als inidviduelle Romane.
Ich Persönlich finde noch dass die beiden Geschichten zu Moretas Zeiten zusammen gehören, irgendwie.


Für das Verständnis ist es denke ich am besten wenn man wirklich vorne beim ersten Buch beginnen kann, das die ersten 6 aufeinander aufbauen und Ereignisse aus diesen Büchern in Späteren durch aus noch mal Erwähnung finden. Es ist aber auch nicht so schlimm wenn man bei den neueren Büchern beginnt. Auch ohne die ersten Geschichten zu kennen kann man ohne Probleme in das Geschehen herein finden. Wenn man aber die ganzen Hintergründe kennen möchte, kommt man um die ganz alten Bücher nicht herum.

Die Bücherreihe wird übrigens beim Heyne-Verlag gedruckt. Falls sich da jemand auf die Suche nach den Bücher machen möchte. (Wenn genug Leute da fragen, drucken sie die Bücher ja vielleicht auch nochmal. ;))
In englisch sind die Bücher glaube ich alle noch erhältlich bei verschiedenen Verlagen.


Im folgenden nun die einzelnen Bände in der Reihenfolge ihres Erscheinens mit einer kurzen Beschreibung:

Die Welt der Drachen (ISBN 3-453-30693-7 -- Dragonflight)
Dies erzählt die Geschichte wie Lessa zum Benden Weyr kam, ihre Königin Ramoth gewann, Weyrherrin wurde und das Pern des 9. Umlaufes mit einer riskanten Aktion rettete. In diesem Buch erfährt man einige Dinge über die Drachenreiter und ihr Leben.

Drachensuche (ISBN 3-453-30784-4 -- Dragonquest)
Dies Buch ist eine Fortsetzung des ersten Buches. Es enthält einige dramatische Geschehnisse und gibt so noch mehr interessante Fakten über die Drachenreiter preis.

Drachengesang (ISBN 3-453-30693-7 -- Dragonsong)
Diese Buch erzählt Menollys Geschichte bis zu dem Punkt in dem sie schließlich doch noch zur Gildehalle der Harfner gelang. Außerdem erfährt man hier vieles über die Feuerechsen.

Drachensinger (ISBN 3-453-30778-X -- Dragonsinger)
Dies ist eine Fortsetzung von Drachengesang und erzählt über Menollys Leben in der Harfnerhalle. Diese Geschichte verläuft in etwa parallel zu dem Geschehen in Drachensuche.

Drachentrommeln (ISBN 3-453-30932-4 -- Dragondrums)
Hier wird Drachensinger fortgesetzt allerdings mit anderem Hauptdarsteller. Desweiteren erfährt man hier noch mehr über das leben und lernen in der Gildehalle.

Der weiße Drache (ISBN 3-453-30844-1 -- The White Dragon)
Dieses Buch spielt zeitlich etwas nach den ersteren Büchern. Es erzählt die Geschichte des weißen Drachens und seines Reiters.

Moreta – Die Drachenherrin von Pern (ISBN 3-453-31171-X -- Moreta: Dragonlady of Pern)
Hier wird die Geschichte von Moreta erzählt. Sie lebte viele Umläufe vor den andern Geschichten zur Zeit des 6. Erscheinens des Roten Sterns. Ihre Heldentat ist noch in Perns Neuzeit bekannt. Zu dieser Zeit bricht eine schlimme Epidemie aus an der viele Menschen sterben und Moreta spielt eine wichtige Rolle bei der Heilung der Krankheit. In diesem Buch erfährt man noch einige weitere Details aus dem Leben der Drachenreiter.

Nerilkas Abenteuer (ISBN 3-453-03137-7 -- Nerilka's Story)
Diese Geschichte spielt zu selben Zeit wie die von Moretas. In diesem Buch werden die selben Geschehnisse aus der Sicht einer anderen Person beschrieben. Hier stehen dies mal nicht die Drachen im Vordergrund sondern die Renner. Eben so wie die Menschen sterben auch sie an den Folgen der Epidemie.

Drachendämmerung (ISBN 3-453-03933-5 -- Dragonsdawn)
Wie alles Begann. Hier wird beschrieben wie die ersten Siedler nach Pern kamen, wie sich sich einlebten, wie sie von den Fäden erführen und was sie taten um mit ihnen fertig werden zu können. Die Reise zum Planeten bis zum ersten Weyr, quasi.

Die Renegaten von Pern (ISBN 3-453-03137-7 -- Renegades of Pern)
Dieses Buch handelt von Renegaten und einem Mädchen das alle Drachen hören kann, welches die Renegaten natürlich gerne für ihre Zwecke ausnutzen würden. Man erfährt einiges zum Leben außerhalb der Weyr und Burgen.

Die Weyr von Pern (ISBN 3-453-07751-2 -- All the Weyrs of Pern)
Dieses Buch setzt die Geschichte des weißen Drachens fort. Außerdem legt es die Grundpfeiler für ein neues moderneres Pern ohne Fäden, da auf dem Südkontinent alte Einrichtungen der ersten Siedler wieder entdeckt werden. Mit dessen Hilfe wird ein großer Plan zur Befreiung Perns von den Fäden umgesetzt.

Die Delphine von Pern (ISBN 3-453-11884-7 -- The Dolphins of Pern)
Diese Geschichte spielt nach den Renegaten und leicht parallel zu den Geschehnissen von Die Weyr von Pern. Es handelt von den Delpginen von Pern.

Die Chroniken von Pern – Ankunft (ISBN 3-453-17108-X -- The Chronicles of Pern: First Fall)
Dies ist ein Sammelband und enthält fünf Geschichten.
- "Die Erkundung: P.E.R.N." - Vor den Siedlern, Perns Entdeckung
- "Die Delphinglocke" - Erzählt vom Umzug zum Nord-Kontinent und der Unterstützung der Delphine dabei
- "Die Furt des Red Hanrahan" - Die Entstehung von Burg Ruatha
- "Der Zweite Weyr" - Die Entstehung des Benden Weyrs
- "Rettungsmission" - Einige Umläufe nach der Umsiedlung erschien ein Rettungstrupp der ein Rettungssignal von Pern empfangen hatte (lange Geschichte...) dieser gabelten schließlich eine Gruppe auf die im Süden geblieben war.

Drachenauge (ISBN 3-453-17950-1 -- je nach Verlag: Red Star Rising, The Chronicles of Pern: Second Pass oder Dragon's Eye)
Es handelt vom zweiten Erscheinen des Roten Sterns seit der Ankunft der ersten Siedler. Ein Problem, das immer wiederkehrt ist Mittelpunkt des Romans: nach den Intervallen glauben manche Menschen nicht mehr daran das der Wanderplanet wieder kommt.

Drachenklänge (ISBN 3-453-19673-2 -- Masterharper of Pern)
In diesem Buch wird die Geschichte des Meisterharfners von Pern erzählt. Vom kleinen Kind bis zur Neuzeit Perns.

Der Himmel über Pern (ISBN 3-453-21351-3 -- The Skies of Pern)
Die Geschichte spielt nach Die Weyr von Pern und handelt von einer großen Katastrophe, einer bisher unendeckten Fähigkeit der Drachen und einer neuen Aufgabe für die Drachenreiter.

Drachenträume (...)
Dieser Band wird vom Heyne-Verlags als eigenständiger Band geführt, ist aber in Wirklichkeit ein Buch das die Romane "Moreta - Drachenherrin von Pern", "Nerilkas Abenteuer" und "Drachendämmerung" alle in einem beinhaltet und ist damit ein Sammelband.

Drachenwege (ISBN 3-453-87895-7 -- Dragon's Kin) mit Todd McCaffrey
Dieses Buch erzählt von der Arbeit in den Mienen Perns und gibt bislang unbekannte Details über die in den anderen Büchern eher vernachlässigten Where preis.

Drachenblut (ISBN 3-453-52131-5 -- Dragon's Blood) von Todd McCaffrey
Es handelt von einer Krankheit die die Drachen befällt in einem der früheren Umläufe befällt. Hier werden unter anderem auch noch einige Geheimnisse über Where und Feuerechsen aufgedeckt und man erfährt noch ein paar Details über die ersten Drachen und die Siedler.

? (? -- Dragon's Fire) mit Todd McCaffrey
Es geht um ein Feuerstein Problem soweit ich weis

? (? -- Dragon Harper) mit Todd McCaffrey
Es spielt wohl in der Harfnerhalle zu einer früheren Zeit. In den Burgen grassiert zu der Zeit ein Grippevirus.

? (? -- After the Fall)
Noch unbekannt.


Neben diesen Büchern gibt es noch einige Kurzgeschichten die aber zum Teil leider nie ins Deutsche übersetzt wurden. Eine Sammlung von 4 Kurzgeschichten enthält z.B. das Buch "A Gift of Dragons". In deutsch ist das Buch "Drachenkind" erschienen welches mehrere Geschichten erzählt aber nur eine von den Drachenreitern von Pern.

Des weiteren gab es eine Zeit lang zwei Sammelbände, die die ersten 6 Bände enthielten. Alle Sammelbände dieser Art scheinen aber inzwischen seltener zu sein als die normalen Bände.

Zurück zu „Wissenswertes über Pern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast